Hochwertige Materialien und Garne. - TOM RIPLEY® - Handmade in Italy

TOM RIPLEY
Direkt zum Seiteninhalt



















Tom wrote: "Quality is pride of workmanship."

H2DRY K-WOOL®


Den Kern der TOM RIPLEY® -Kollektion bildet eine hochfunktionelle Wollqualität aus der traditionsreichen Spinnerei Zegna Baruffa aus Valle Mosso.

Dieses italienische Naturgarn ist

    • atmungsaktiv
    • elastisch
    • knitterfest und
    • pflegeleicht

H2DRY ist das Ergebnis einer langen Forschungsarbeit des Zegna Baruffa-Labors. Eine technische Behandlung, die Garnen aus reiner Wolle bisher unvorstellbare Eigenschaften verleiht. Ideal für Kleidungsstücke, die jeden Tag getragen werden.

Detaillierte Informationen unter




STEREO SYSTEM®


Merinowolle galt in den 1950-er Jahren als natürliches, hochfunktionelles Material für wärmende Kleidung, die auch Feuchtigkeit transportieren kann. Das patentierten stereo system® nutzt dieses klassische Prinzip und schafft dank moderner Strickmaschinen ein neues Level von Tragekomfort und Qualität.

Mit einer speziellen Technik wird die Innenseite aus hautsympathischer Baumwolle gestrickt, die Außenseite aus feinster Merinowolle. Dies sorgt für ein optimales Tragegefühl auf der Haut und die Merinowolle sorgt für bestes Körperklima.

Weich und trotzdem robust. Hochwertige Wolle und dennoch absolut hautfreundlich.

stereo system - Die Wolle, die nicht kratzt.


MERINO EXTRAFINE


Das Merinoschaf liefert die hochwertigste Schafwolle. Sie ist viermal feiner als "normale" Schafwolle, sehr viel weicher und schützt vor extremen Temperaturschwankungen.

Ein natürlicher Anteil an Lanolin bildet zudem auf der Faseroberfläche eine schmutzabweisende Schicht. Dadurch besitzt Merinowolle eine natürliche Selbstreinigungsfunktion und muss deshalb nicht so häufig gewaschen werden.


CASHMERE BLEND


Cashmere wird aus dem Edelhaar der Kaschmir-Ziege gewonnen. Die kostbarste Wollart zeichnet sich durch herausragende thermische Eigenschaften bei geringem Gewicht aus.

Leider ist reines Cashmere sehr empfindlich und nicht strapazierfähig. Dies wird durch die Beimischung anderer hochwertiger Fasern vermindert, ohne auf die Weichheit und den Luxus von Cashmere verzichten zu müssen.



FILO DI SCOZIA


"Filo di Scozia" - der Faden von Schottland. Diese Markenbezeichnung ist darauf zurückzuführen, weil das Verfahren zur Herstellung dieser Edelbaumwolle in Schottland in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelt wurde.

Nur beste, extra langstapelige Baumwollfasern werden zu Fäden versponnen, durch Merzerisierung veredelt und dann hochfein gezwirnt. Das dezent schimmernde Garn wird zu feinem, wunderbar weichem, luftigen Piqué oder feinem Jersey gewirkt, der sich angenehm kühl auf der Haut tragen lässt.  

Kleidungsstücke aus "Filo di Scozia" sind äußerst pflegleicht und sehr formfest. Diese exzellente Qualität absorbiert Feuchtigkeit schneller und ist strapazierfähiger als normale Baumwolle. Ein luxuriöses Tragegefühl!


ORGANIC COTTON & SILK


Eine zu 100 % natürliche Materialkomposition, welche die hervorragenden Eigenschaften von zwei Naturfasern zu einem absolut hochwertigen und angenehm zu tragenden Garn verbindet.

Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau ist besonders hautfreundlich. Sie ist ein natürlicher, nachwachsender Rohstoff, verursacht keine Mikroplastikverschmutzungen im Meer und ist biologisch abbaubar. Die robuste Baumwollfaser ergänzt perfekt die feine Maulbeerseide, welche als qualitativ beste und wertvollste Seidenart gilt. Sie wird aus dem Kokon des Maulbeerspinners gewonnen, dessen Raupenkultur sich ausschließlich von den Blättern des Maulbeerbaums ernährt. Ein einziger Faden misst zwischen 900 und 1.500 Metern und zeichnet sich durch seine glatte und makellose Struktur aus.

Sehr beliebt ist Maulbeerseide wegen ihrer temperaturausgleichenden Eigenschaft – sie kühlt im Sommer, wärmt im Winter und ist außerdem sehr weich, elastisch und höchst anschmiegsam.

Der italienische Edel-Garnhersteller garantiert höchste Qualitätsstandards.


COTTON CRÊPE



Wegen der kühlen Haptik und dem leicht körnigen Griff ist Baumwoll-Crêpe die ideale Qualität für den Sommer. Der Name dieser luftig leichten Naturfaser leitet sich von dem französichen Wort für "gekräuselt" ab, denn die Oberfläche weist eine leichte Knitteroptik auf.

Bei TOM's Modellen handelt es sich um echten Crêpe, da die typische Optik durch die Verwendung entsprechender Garne erzielt wird und nicht - wie beim unechten Crêpe - durch nachträgliche Prägung oder chemische Behandlung.
Zurück zum Seiteninhalt